Verouderde browser

U gebruikt een verouderde browser. DNB.nl werkt het beste met:

Scherm

(c) iStock/DNB

Am 22 April 2022 hat De Nederlandsche Bank (DNB) die Anwendung des Einlagensicherungssystem (ESS) für die Amsterdam Trade Bank beschlossen. Die DNB führt das niederländische Einlagensicherungssystem im Auftrag der niederländischen Regierung durch.

Wenn Sie Kontoinhaber bei der Amsterdam Trade Bank sind, finden Sie hier alle Informationen über den Ablauf des Einlagensicherungssystems für die Amsterdam Trade Bank und was Sie tun müssen, um eine Entschädigung zu erhalten.

Erstattung für die Einlagensicherung Amsterdam Trade Bank erhalten

Kontoinhaber erhalten ein Schreiben von De Nederlandsche Bank (DNB) mit Informationen über die genauen Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihre Erstattung zu erhalten. Um Ihr Geld zurückzubekommen, benötigen Sie ein Girokonto bei einer anderen Bank als der Amsterdam Trade Bank einschließlich FIBR. In der Anlage zum Schreiben der DNB erhalten Sie ein Formular, mit dem Sie angeben können, auf welches Girokonto Sie Ihre Erstattung erhalten möchten. Dieses Formular können Sie ausgefüllt, unterzeichnet und mit Anlagen versehen auf folgende Arten bei uns einreichen über das Web-Formular Einlagensicherung hochladen oder per Post versenden.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie eine Entschädigung erhalten, geht Ihre Forderung gegen Amsterdam Trade Bank mit allen damit verbundenen Rechten, einschließlich Zinsansprüchen, in Höhe des an Sie gezahlten Betrags auf den Einlagensicherungsfonds über. Weitere Informationen finden Sie unter Veelgestelde vragen.

Sollten Sie kein Formular per Post erhalten haben, dann laden Sie das Formular von dieser Seite herunter. Wählen Sie dabei das auf Sie zutreffende Formular: für Personen oder Unternehmen/Organisationen. Das Formular können Sie hier herunterladen:

Formular für Personen

90KB PDF
Download

Formular für Unternehmen/Organisationen

92KB PDF
Download

Anweisungen für das Versenden des Formulars

Entscheiden Sie wie Sie das Formular bei der DNB einreichen wollen: per Post oder über das Web-Formular Einlagensicherung. Einreichen über das Web-Formular ist die schnellste und sicherste Art und Weise, um Ihre Erstattung auf Ihr Konto zu erhalten.

Einreichen per Web-Formular Einlagensicherung

Wenn Sie sich dafür entscheiden, das Formular über das Web-Formular einzureichen, dann:

  • Füllen Sie das Formular, das Sie von der DNB per Post erhalten haben, aus. Unterschreiben Sie es und fügen Sie die Anlage(n) hinzu. Machen Sie ein Foto oder scannen Sie das Formular und die Anlage(n) und speichern Sie diese auf Ihrem Computer.
  • Sollten Sie kein Formular per Post erhalten haben, dann laden Sie das Formular von dieser Seite herunter. Sie können das Formular digital oder mit Stift auf bedrucktem Papier ausfüllen. Wenn Sie das Formular digital ausfüllen, können Sie das Formular unterschreiben, indem Sie Ihre Unterschrift auf ein weißes Blatt Papier setzen und ein Foto davon in die PDF-Datei einfügen. Sie können das Formular auch digital ausfüllen, ausdrucken, mit Stift unterschreiben und anschließend einscannen oder fotografieren. Es ist auch möglich, das leere Formular auszudrucken, mit einem Stift auszufüllen und zu unterschreiben und anschließend einzuscannen oder zu fotografieren.
  • Speichern Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular und die Anlage(n) auf Ihrem Computer.
  • Gehen Sie über den nachstehenden Link zum Web-Formular Einlagensicherung. Lesen Sie zuerst die nachfolgenden Anweisungen zur Verwendung des Web-Formulars und befolgen Sie dann diese Schritte.

Bei Verwendung des Web-Formulars durchlaufen Sie zwei Schritte:

  • Schritt 1: Registrierung. Dazu benötigen Sie eine E-Mail-Adresse und eine Mobiltelefonnummer.
  • Schritt 2: Hochladen des Formulars und der Anlagen.

Schritt 1: Registrierung

Beim Registrierungsschritt müssen Sie sich zunächst für ein neues Konto anmelden, wofür Sie die folgenden Angaben benötigen:

  • Eine E-Mail-Adresse (diese wird Ihr Nutzername)
  • Ein Mobiltelefon

Während der Anmeldung werden sowohl die E-Mail-Adresse als auch die Telefonnummer von der DNB überprüft. Wir bitten Sie, wenn möglich, die E-Mail-Adresse und die Mobiltelefonnummer anzugeben, die bei Amsterdam Trade Bank bekannt sind.

Bei der Registrierung durchlaufen Sie folgende Schritte:

  • Sie geben eine E-Mail-Adresse an. Anschließend erhalten Sie dann einen Bestätigungscode an diese E-Mail-Adresse. Nach der Übermittlung des Bestätigungscodes können Sie ein Passwort eingeben.
  • Danach geben Sie eine Mobiltelefonnummer ein. Anschließend erhalten Sie einen Bestätigungscode auf Ihr Mobiltelefon (Sie können sich aber auch für einen Anruf entscheiden).
  • Nach der Übermittlung des Bestätigungscodes wird Ihr Konto erstellt.

Schritt 2: Hochladen des Formulars und der Anlagen

Nach erfolgreicher Erstellung Ihres Kontos gelangen Sie sofort zum zweiten Schritt des Prozesses, in dem Sie Dokumente hochladen können.

In diesem Schritt benötigen Sie folgende Dinge:

  • Das ausgefüllte und unterschriebene Formular, Sie können dieses einscannen oder ein Foto von der Vorder- und Rückseite machen.
  • Eine Kopie Ihres Personalausweises, auch hier können Sie einen Scan oder ein Foto anfertigen.

Achtung:

  • Sie können nur Dokumente des Typs .pdf, .jp(e)g oder .png mit einer maximalen Größe von 3MB pro Datei hochladen.
  • Wenn Sie mit dem Hochladen fertig sind, kreuzen Sie bitte zur Bestätigung, dass Sie alles wahrheitsgemäß ausgefüllt haben, das Kästchen an und dann können Sie Ihre Dokumente einreichen. Nach dem Absenden wird eine Seite angezeigt, die anzeigt, ob Ihre Übermittlung erfolgreich war, und Sie werden automatisch abgemeldet. Darüber hinaus erhalten Sie innerhalb weniger Stunden eine Bestätigungs-E-Mail.
  • Wenn Sie weitere Dokumente hochladen möchten, können Sie sich jederzeit wieder mit Ihrem Nutzernamen (Ihrer E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort anmelden. Unsere Lösung verwendet die 2-Faktor-Authentifizierung, d. h. Sie müssen einen Bestätigungscode eingeben, der Ihnen während des Anmeldevorgangs auf Ihr Mobiltelefon geschickt wird (Sie können sich aber auch anrufen lassen).

Einreichen per Post

Füllen Sie das Formular, das Sie von der DNB per Post erhalten haben, aus. Unterschreiben Sie es und fügen Sie die Anlage(n) hinzu. Sollten Sie kein Formular per Post erhalten haben, dann laden Sie das Formular von dieser Seite herunter. Wenn Sie das Formular von dieser Website heruntergeladen haben, drucken Sie das Formular aus, füllen Sie es aus und unterschreiben Sie es.

Einreichen per Post ist möglich mit einem ausreichend frankierten Briefumschlag an De Nederlandsche Bank, Afhandeling Depositogarantie Amsterdam Trade Bank, Postbus 605, 1000 AP, Amsterdam, die Niederlande. Sie können die Post per Einschreiben versenden, wenn Sie nachvollziehen möchten, ob sie bei DNB ankommt.

 

Antragsformular zusätzlichen Erstattung vorübergehend hoher Betrag für den Kauf oder Verkauf eines Eigenheims 

Haben Sie mehr als 100.000 € auf Ihrem Konto/Ihren Konten bei der Amsterdam Trade Bank die aus Immobilientransaktionen im Zusammenhang mit privat genutzten Wohnimmobilien resultieren? Dann haben Sie möglicherweise Anspruch auf zusätzlichen Schutz bis zu € 500.000 pro Person, für insgesamt bis € 600.000. Der Zusatzschutz gilt für drei Monate und ist an die Höhe des Kaufvertrages gekoppelt. Weitere Informationen dazu finden Sie in den häufig gestellten Fragen. Um Anspruch auf die zusätzliche Entschädigung zu haben, müssen Sie DNB selbst informieren. Dazu können Sie das unten stehende Formular verwenden. Sie können das Formular digital oder mit Stift auf dem gedruckten Formular ausfüllen. Wenn Sie das Formular digital ausfüllen, müssen Sie es ausdrucken und mit Stift unterschreiben. Hinweise zum Absenden des Formulars und zum Einreichen der Nachweise finden Sie auf dem Formular.

Das Formular können Sie hier herunterladen:

Antragsformular zusätzliche Entschädigung vorübergehend hohen Betrag Kauf oder Verkauf Wohneigentum

118KB PDF
Download

Veelgestelde vragen

Categorieën